Archiv für Mai 2018

[Halle/ Quedlinburg] Jugendliche ohne Grenzen rufen zu Protest gegen die IMK auf


Mehr Informationen auf Arabisch / Francaise / English / Deutsch

Jugendliche ohne Grenzen

[nachgehört] Solidarität statt Sanktionen! Interview zum „Gutschein“-Tausch

Interview mit zwei Menschen von der Tauschgruppe anhören
Radio Corax, 24.05.2018

Presse zur Situation:Probleme beim Einlösen Gutscheine statt Geld für Flüchtlinge als Sanktion
MZ, 23.05.18

Die nächsten Termine an denen voraussichtlich „Zahltag“ in Merseburg ist und an dem wieder getauscht wird:

Dienstag, 05.06. 2018
Dienstag, 19.06.2018
Dienstag, 03.07.2018
Dienstag, 17.07.2018

Geld für den Umtausch kann immer bis einen Tag vor dem „Zahltag“ an den Tauschorten, z.B. im Linken Laden (bis 16 Uhr) abgegeben und am Folgetag abgeholt werden. Die Gutscheine sind zwei Wochen gültig.

Alle Informationen finden sich im Infoblatt der Tauschgruppe:
Infoblatt lesen
Infoblatt zum ausdrucken

Unsere aktuellen Spendenaufrufe

Unsere Spendenaufrufe in der Übersicht

Einzelne Aufrufe mit mehr Informationen:
Unser Spendenaufruf als Netzwerk für unsere Arbeit allgemein
Spendenaufruf für L. aus Burkina-Faso
Spendenaufruf für Frau P.

[Ellwangen] There was a lot of talk about us, now we’re speaking

There was a lot of talk about us, now we're speaking – Ellwangen refugees' press conference 9.5.2018 from Culture of Deportation II on Vimeo.

Quelle: culutre of deportation

[Ellwangen/BaWü] Viel wurde über uns geredet, jetzt reden wir!

Einladung zur Pressekonferenz nach Ellwangen am 9. Mai 2018 um 17 Uhr

Pressemitteilung / Quelle

Wir dokumentieren eine Stellungnahme von Bewohner*innen der Landeserstaufnahmestelle in Ellwangen zu den Ereignissen der letzten Woche.

„Wir, Bewohner*innen der Landeserstaufnahmeeinrichtung Ellwangen laden für Mittwoch den 9. Mai 2018, um 17 Uhr zu einer Pressekonferenz ein und rufen ab 18 Uhr zu einer Demonstration auf. Zwischen 12 bis 18 Uhr findet auf dem Marktplatz in Ellwangen eine Mahnwache statt.
Die Pressekonferenz wird direkt vor der Landeserstaufnahmeeinrichtung Ellwangen stattfinden. Dort wird auch die Demonstration beginnen. Wir rufen alle demokratisch gesinnten Menschen auf, sich an der Demonstration zu beteiligen und diese zu beschützen. Unterstützen sie unseren gerechten Protest und hören sie uns zu, was wir als Betroffene zu dem Polizeieinsatz zu sagen haben. Viele von uns sind durch den bürgerkriegsähnlichen Polizeieinsatz tief verunsichert.
(mehr…)