Das Antirassistische Netzwerk Sachsen-Anhalt ist ein aus Gruppen und Einzelpersonen bestehendes Netzwerk, das sich sachsen-anhalt-weit im Kontext antirassistischer Politik engagiert. Wir sehen es als unsere Aufgabe, Flüchtlinge in ihren Kämpfen zu stärken und die Selbstorganisierung voranzutreiben. Dabei wenden wir uns gegen die deutsche Asyl- und Abschiebepraxis und leisten Öffentlichkeitsarbeit, um sowohl die Zustände in den Lagern, als auch die Willkür, Schikanen und Demütigungen seitens der Behörden gegenüber Flüchtlingen sichtbar zu machen.
Solidarität statt Integration!

Wenn ihr Kontakt mit uns aufnehmen wollt, schickt uns eine Mail an:

antiramd(at)riseup(.)net

oder

mail(at)no-lager-halle.org